Verhaltenskodex

 

 

... nicht nur eine Art zu Denken, sondern auch eine Art zu Handeln, um Werte in die Unternehmensstrategie einfliessen zu lassen.

 

2009 fasste Zambon seine Vision eines "integralen Unternehmens" in einem richtungsweisenden Dokument zusammen, das von den Teilhabern unterzeichnet und an alle Mitarbeiter von Zambon ausgegeben wurde. Dieses Dokument geht nicht nur auf die Art des Denkens sondern auch auf die Verhaltensweisen ein, mit denen Werte in die Unternehmensstrategie integriert werden können. Die in diesem Dokument beschriebenen Werte sind vielmehr für das interessant, was sie bewirken, als für das, was sie darstellen. Sie konzentrieren sich auf konsistente Ziele, Unternehmens-Tools sowie Praktiken und Verhalten der Geschäftsführung. Ihre Stärke liegt in ihrer Glaubwürdigkeit, die sowohl durch das Aufgreifen ausgezeichneter Ideen als auch durch die erforderliche Konzentration auf eine notwendige Verbindung von Korrektheit und Angemessenheit gefestigt wird. Daher hat Zambon seine Unternehmensstrategie auf einen gesunden Wertepragmatismus ausgerichtet, der hauptsächlich auf dem Alltagsgeschäft basiert, jedoch darüber hinausgeht und bestimmte Beiträge zum nachhaltigen Umweltschutz, zum regionalen wirtschaftlichen Fortschritt sowie zur Steigerung der Lebensqualität und der kulturellen Entwicklung einschliesst.

Der Ethikkodex legt eine Werteordnung fest, die von der Zambon Gruppe in dem Wissen anerkannt, geteilt und gefördert wird, dass ein nach Prinzipien der Sorgfalt, Korrektheit und Loyalität geführtes Unternehmen eine treibende Kraft für die wirtschaftliche und soziale Entwicklung ist.

Genau das stellt die Verfassung von Zambon dar: eine authentische Grundsatzerklärung der Rechte und moralischen Verpflichtungen, die von uns allen moralische und soziale Verantwortung verlangt. Der Ethikkodex ist ein fester Bestandteil des Organisations-, Management- und Kontrollmodells, das von den führenden italienischen Unternehmen der Gruppe in Übereinstimmung mit dem gesetzesvertretenden Dekret 231/2001 verabschiedet wurde.

Hier können Sie den Ethikkodex der Gruppe herunterladen: