Virtuelles Werk

Zambon S.p.A hat ein leistungsstarkes Netzwerk für "externes Produktionsmanagement" entwickelt.
Aufgrund der zunehmenden Bedeutung ausgelagerter Geschäfte für den Umsatz ist das in Zambon S.p.A. eingeführte Geschäftsmodell ein bestimmtes und innovatives Modell, das auch von vielen grossen Pharma-Unternehmen umgesetzt wurde.

Infoblatt

Einführung: 2010

Jahresproduktion 2010: 30 Millionen Schachteln

Referenzmärkte: Italien, Europa, Südamerika, Asien

Netzwerk: Über 80 Auftragnehmer aus Brasilien, Spanien, Italien, Frankreich, Kolumbien, Belgien, den Niederlanden, der Schweiz, Portugal, Indonesien, Russland